Aktuell

26.Juni.2017

1. Sommercup an Fuchs


Trotz wunderschönen Badewetters lockte es insgesamt 27 Spieler zum ersten Sommercup nach Aspang. Die Freitzeitanlage Erika war bestens gerüstet und so war neben der guten Verpflegung auch das Pool im Garten in Betrieb. Dieses bot für die Aktiven eine willkommene Abkühlung und die gewohnt straffe Turnierleitung durch Heribert Monschein hielt auch die Wartezeit bei nur zwei Courts in Grenzen.

Erfreulich, dass sehr viele Spieler aus der Steiermark, Wien und auch vom neu gegründeten Aspanger Squashverein anwesend waren. Auch die junge Generation mit Lukas Steiner, Paul Danter, Daniela Putz, Isabella Moser und Kevin Schön zeigte, dass in Zukunft einiges von ihnen zu erwarten ist.


Von den vier teilnehmenden Damen (Eva Rahm, Isabel Moser, Petra Traint und Daniela Putz) konnte sich Eva Rahm den 17.Platz und somit den Sieg im B-Bewerb vor Andreas Savonith sichern. Dritter im B-Bewerb wurde Isabel Moser mit einem 3/1 Erfolg über den erst dreizehn jährigen Lukas Steiner.

Auch um die Plätze 5-16 wurde verbissen gekämpft. Der Slowene Zoran Repija besiegte Stefan Hofstätter mit 3/1 und konnte sich über den fünften Platz freuen.

Die vier top-gesetzten Spieler erreichten erwartungsgemäß das Halbfinale. Dort standen sich somit Barnaby Bolena und Klaus Pfeifer, sowie Andreas Fuchs und Heribert Monschein gegenüber. Während Andreas Fuchs gegen Heribert Monschein mit 3/0 gewann, ging das zweite Halbfinale über die volle Distanz. Barnaby Bolena und Klaus Pfeifer schenkten sich nichts und zeigten ein tolles und kampfbetontesSpiel. Letztendlich hatte Klaus Pfeifer mit 15/13 im fünften Satz und nach Abwehr von einigen Matchbällen das bessere Ende für sich.

Den dritten Platz konnte sich Heribert Monschein mit einem knappen 3/1 Erfolg über Barnaby Bolena sichern.

Im Finale war Andreas Fuchs der klar bessere Spieler. Klaus Pfeifer war die Anstrengung der Halbfinalpartie anzumerken. Er setzte zwar seine letzten Kräfte entgegen und konnte den ersten Satz für sich entscheiden, doch gegen die Shots von Andreas Fuchs war im weiteren Spielverlauf kein Kraut gewachsen. Somit holte sich Andreas Fuchs verdient mit einem 3/1 den Sieg beim ersten Sommercup dieses Jahres.

Ein großer Dank geht an die Firma VICTOR Austria und die Freizeitanlage ERIKA für die Unterstützung. Die genauen Ergebnisse bzw. das Turnierraster ist in gewohnter Form im Match 22 einsehbar. Der zweite Sommercup findet am 29. Juli in der neu eröffneten Grazer Racket-Anlage statt.

1.NÖ/StSRV Sommercup 2017


Termine

Alle Termine »

November 2017

Dezember 2017