Aktuell

07.Januar.2020 Von: bs;pe

British Junior Open 2020



Erstmals seit über 20 Jahren traten steirische Jugendliche wieder bei den British Junior Open in Birmingham (ENG) an, gemeinsam mit über 700 (!) weiteren Squashkids, davon allein fast 300 aus England.

Kristian Seiner (BU17), Samuel Winkler (BU15), Laura Friedl (GU15) und Karina Seiner (GU13) - alle vom Union Squash Club 2000 Graz - präsentierten sich bei ihrem ersten Highlight des Neuen Squashjahrs gegenüber der Konkurrenz aus allen 5 Kontinenten in guter Form, während Ihr Vereinskollege Lorenz Hochstrasser leider verletzungsbedingt w.o. geben musste.

In der ersten Runde war für die jungen Österreicher noch nichts zu holen, im weiteren Verlauf konnten jedoch einige Siege errungen werden:

Samuel besiegte Christopher Horsburgh aus Schottland mit 3:1 und den Engländer Sam Crowley mit 3:0.

Kristian (oben im Bild rechts) gewann gegen den Briten Anoopp Nithiyanandam mit 3:2 und Farid Farrag aus Tschechien mit 3:0.

Laura erkämpfte sich ein 3:1 gegen die Britin Zoe Tanner und Karina kam gegen Mia Leahey (ebenso aus dem Gastgeberland) eine Runde weiter.


Somit wurden unsere Erwartungen übertroffen!


In zwei Wochen geht es für die Kids bereits um die nächsten Titel bei den Czech Junior Open 2020 in Prag.

Wir bedanken uns bei der Firma Reinbacher Transporte und beim ÖSRV für die Unterstützung!


Alle Einzelergebnisse im Detail findet man hier in der Tournament Software.


Birgit Seiner
Union Squash Club 2000 Graz

 

 


Termine

Alle Termine »

Februar 2020

März 2020