Aktuell

31.August.2018

EICC 2018 Tag 3


Andreas Freudensprung, sowie Michael Haunschmid konnten verletzungsbednigt nicht mehr am laufenden Bewerb teilnehmen. Aqeel Rehman besiegte ohne große Mühe den jungen Italiener Oliviero Ventice mit 3/0.

Im zweiten Österreich-internen Duell setzte sich Patrick Strobl mit 3/1 gegen seinen Vereinskollegen Clemens Preissl durch, welcher nach diesem Spiel ebenfalls das Turnier vorzeitig beenden musste.

Dafür sorgte Simon Draxler mit einer sensationellen Vorstellung gegen den Holländer Tim Schreurs beinahe für eine Überraschung. Immer mehr Zuseher fanden sich vor Court 6 ein, als sich das Match allmählich in Richtung 5-Satzkrimi entwickelte. Schreurs gewann letztendlich mit der am Ende solideren Vorstellung verdient mit 11/6.

Sandra Polak unterlag hingegen der Deutschen Saskia Beinhard mit 3/0 in Sätzen, ebenso wie Jacqueline Peychär der Schweizerin Nadia Pfister.

Zum Abschluss des Tages hat Theresa Krassnigg wie gewohnt mit 110% Einsatz alles gegebn um die Kroatin Franka Vidovic zu bezwingen. Doch nach 30 Minuten SPielzeit musste sie die Leistung ihrer Kontrahentin nahtlos anerkennen und sich mit 0/3 geschlagen geben.

Auch Patrick Strobl gab alles gegen den Holländer Tim Schreurs, unterlag jedoch zum Schluss klar mit 1/3.

Damenbewerb

Herrenbewerb

Livestream


Termine

Alle Termine »

September 2018

  • 29.09.2018 | Franz-Fürst-FZZ, Wr. Neudorf (NÖ)

    NÖ Open 2018/19 Elite-Turnier


Oktober 2018