Aktuell

03.März.2021

In Erinnerung an Gerald „Hasi“ Hasslacher


Die österreichische Squashszene hat ein Urgestein verloren – Gerald „Hasi“ Hasslacher.

Er stand mitten im Leben und heiratete erst im Oktober seine große Liebe. Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb er am 02. März 2021.

Mit Squash  hat Gerald "Hasi" Hasslacher in der Squashinsel Penzing Anfang der 90er begonnen und spielte für den dort ansässigen Klub bis zur Schließung der Anlage vor 15 Jahren. Im Anschluss wechselte er in den City&Country Club am Wienerberg (vormals MBC), wo er ebenfalls lange Jahre ein verlässliches Mannschaftsmitglied war. Seine letzte sportliche Station waren die Nick Shot Players.

Gerald "Hasi" Hasslacher spielte unzählige Partien in der Landesliga Ost bzw. in der Niederösterreichischen Landesliga, war bei zahlreichen Turnieren präsent und war bekannt für seinen enormen Kampfgeist im Court. Auch außerhalb des Courts setzte er sich immer wieder für unseren Sport ein und war durch seine offene und freundliche Art bei allen gerne gesehen.

Gerald „Hasi“ Hasslacher, Dein plötzlicher Tod erschüttert uns und schmerzt.

Du wirst uns als Freund, Mannschaftsmitglied, Trainingspartner und als wertvoller Mensch immer in Erinnerung bleiben!


Termine

Alle Termine »

April 2021

Mai 2021