Aktuell

06.September.2018 Von: kd;pe

Jugend-Trainingslager Telfs



Von Montag, 27. bis Freitag, 31. August 2018 fand in Telfs (Tirol) ein Jugend-Trainingslager unter der Leitung von Jugendnationaltrainer Rudi Rohrmüller statt.

Es nahmen erfreulicherweise insgesamt 19 Jugendliche aus 5 Bundesländern daran teil, obwohl drei Jugendliche leider kurzfristig wegen Krankheit absagen mussten.

Wien

Kevin Schön
Lukas Steiner

Niederösterreich

Gioia D'Alonzo
Melanie Monson
Maximilian Feiel
Sebastian Feiel

Graz

Laura Friedl
Karina Seiner
Oskar Schuur
Kristian Seiner
Samuel Winkler

Salzburg

Florian Hofbauer
Philip Hofbauer
Daniel Lutz

Tirol

Kati Glavic
Anna Stuchlik
Stefan Bubalo
David Radelsböck
Luis Singhartinger

Untergebracht waren die Jugendlichen im sehr schön gelegenen Pfadfinderheim (www.pfadfinder-telfs.at/heim-1/) in Telfs.



Pünktlich um 12 Uhr eröffnete der Trainer die erste Einheit. Es wurde meistens in 2 Gruppen trainiert. Die eine Gruppe arbeitete in der Squashhalle an der Verbesserung von Technik und Taktik, während sich die andere Gruppe in der Turnhalle um mehr Kraft, Stabilität und Ausdauer bemühte.

Dienstag und Mittwoch gab es zu Beginn den üblichen "Rudi-Guten-Morgen-Lauf", der am Donnerstag und Freitag wegen Nässe und Rutschgefahr im Wald sicherheitshalber :) ausgelassen wurde.

Mittwoch Nachmittag gab es zur Abwechslung eine kurze Erholung im Telfer Schwimmbad. Danach aber trotzdem noch eine Einheit in der Box bzw. Turnhalle.

Am Donnerstag wurden die Fehler vom Vortag analysiert und eingehend besprochen und entsprechende Verbesserungen auch gleich in der Praxis umgesetzt.

Am Freitag wurde das Trainingslager durch ein in Leistungsgruppen ausgetragenes Turnier abgeschlossen.

Zwischendurch war natürlich auch noch Zeit, um zwei Geburtstage (Samuel und David) kurz, aber dennoch gebührend zu feiern.

Rudi und ich möchten uns bei allen Jugendlichen für ihr Engagement bedanken. Sie haben bis zuletzt trotz aufkommender Müdigkeit mit vollem Einsatz mitgearbeitet.

Rudi wird natürlich auch noch mit allen Trainern der Jugendlichen persönlich Kontakt aufnehmen und sie über ihre Leistungen im speziellen und die Veranstaltung im allgemeinen informieren.

Vielen Dank auch an Birgit Seiner (USC2), die täglich dabei war und uns beim Transport der Jugendlichen kräftig unterstützt hat.

Ebenfalls ein besonderer Dank an des Restaurant Sport Z (www.sportz-telfs.at) im Sportzentrum, das uns bei den Essenszeiten sehr flexibel entgegengekommen ist.

Karl Draxler
ÖSRV Vizepräsident Bereich Jugend

 

 


Termine

Alle Termine »

November 2018

Dezember 2018