Aktuell

20.November.2020

Liechtenstein Open 2020 PSA CT10



Schon knapp zwei Wochen nach den Austrian Open begann heute Freitag, 20. November 2020, bereits der nächste PSA World Tour Event mit heimischer Beteiligung.

Bei den mit insgesamt 24.000 USD dotierten Liechtenstein Open bekam es der österreichische Rekordstaatsmeister Aqeel Rehman mit noch stärkerer Konkurrenz als kürzlich bei seinem Heimturnier in Salzburg zu tun.

Weltranglistennummer 27 Nici Müller aus der Schweiz führte das Feld an, während der Salzburger (derzeit Nummer 100 der Welt) an Nummer drei gesetzt war und somit in der ersten Runde ein Freilos hatte.

Mit Jakob Dirnberger (WRL 429) und Lukas Windischberger (WRL 500) waren sogar noch zwei weitere Österreicher im Bewerb vertreten. Jacqueline Peychär (WRL 186) trat im Damenbewerb an und hoffte ihre derzeitige Form bestätigen zu können.

Freitag, 1. Runde

Hier brachte die österreichische Delegation eine super Leistung:

Lukas Windischberger konnte Marlon Bernegger aus der Schweiz klar mit 3-0 besiegen. Auch Jakob Dirnberger setzte sich gegen den Schweizer Jan Kurzmeyer mit dem gleichen Ergebnis durch. Aqeel Rehman als Nummer 3 der Setzliste war hier noch nicht im Einsatz. Auch im Damenbewerb bestätigte Jacqueline Peychär ihre derzeitige Form. Sie ließ Leila Hirt, ebenfalls aus der Schweiz, bei ihrem 3-0 Erfolg keine Chance.

Lukas Windischberger (AUT) gg. Marlon Bernegger (SUI) 3-0: 11-4, 11-4, 11-4

Jakob Dirnberger (AUT) gg. Jan Kurzmeyer (SUI) 3-0: 11-3, 11-6, 11-5

[5] Jacqueline Peychär (AUT) gg. Leila Hirt (SUI) 3-0: 11-3, 11-7, 11-1 (15m)

Freitag, 2. Runde

Gegen den Schweizer Jakob Känel fand Aqeel Rehman zwar nicht gleich in sein Spiel und musste den ersten Satz mit 5-11 seinem Gegner überlassen. Danach konnte Österreichs Nummer 1 sich entsprechend steigern und das Spiel mit 3-1 (5-11, 11-5, 11-4, 11-4) für sich entscheiden.

Für die weiteren Österreicher setzte es schon in diesem Achtelfinale Niederlagen. Sowohl Jakob Dirnberger als auch Lukas Windischberger konnten gegen die Schweizer Robin Gadola bzw. Cédric Kuchen keinen Satzgewinn verbuchen.

[4] Robin Gadola (SUI) gg. Jakob Dirnberger (AUT) 3-0: 11-8, 11-4, 11-2 (28m)

[3] Aqeel Rehman (AUT) gg. Jakob Känel (SUI) 3-1: 5-11, 11-5, 11-4, 11-4

[5] Cédric Kuchen (SUI) bt. Lukas Windischberger (AUT) 3-0: 11-5, 11-5, 11-8

Samstag, Viertelfinale

Jacqueline Peychär verlor hier gegen die Schweizerin Ambre Allinckx zwar wie Jakob und Lukas am Vortag ebenfalls mit 0-3, jedoch waren hier alle Sätze hart umkämpft.

Auch für Aqeel Rehman war in dieser Phase leider gegen Yannick Wilhelmi mit 1-3 Endstation.

[3] Ambre Allinckx (SUI) gg. [5] Jacqueline Peychär (AUT) 3-0: 11-9, 14-12, 12-10

[6] Yannick Wilhelmi (SUI) gg. [3] Aqeel Rehman (AUT) 3-1: 11-6, 5-11, 11-5, 11-5

 

 


Termine

Alle Termine »

November 2020

  • 28.11.2020 | TERMIN   A B G E S A G T

    ÖM Jugend Teams 2020


  • 28.11.2020 | TERMIN   A B G E S A G T

    ÖM Senioren Einzel 2020


Dezember 2020

Januar 2021