Aktuell

25.November.2019 Von: jw;pe

ÖM Jugend Teams 2019 Traun



Traditionell am gleichen Ort und zur gleichen Zeit wie die österr. Einzel-MS der Senioren wurden auch jene der heimischen U19-Mannschaften des Jahres 2019 vom Trauner Squashverein "IG Squash Pflaum" ausgerichtet.

Den Weg nach Oberösterreich fanden schlussendlich 8 Mannschaften - je vier im Bewerb U19 und im Bewerb U15 - mit Spielern und Spielerinnen aus 4 verschiedenen Bundesländern (Niederösterreich, Salzburg, Steiermark und Oberösterreich).

Altersklasse U15

Zwei Vereinsmannschaften und 2 Spielgemeinschaften traten hier an, und schon nach den ersten Partien des "Round-Robin"- Rasters kristallisierte sich ein Zweikampf zwischen den Teams "USC 2000 Graz" und der "SG Team Salzburg“ heraus.

In der direkten Begegnung stand es nach 2 Spielen 1:1. Daniel Lutz für Salzburg und Lorenz Hochstrasser für Graz hatten für den jeweils ersten Sieg ihres Teams gesorgt.


Florian Hofbauer - Daniel Lutz - Lorenz Wallner

Die Entscheidung musste somit im Spiel der Positionen 3, in dem Lorenz Wallner für Salzburg und Laura Friedl für die SG gegeneinander antraten.

Nachdem Laura die ersten beiden Sätze relativ knapp für sich entscheiden konnte, siegte sie auch im abschließenden 3. Satz und gewann damit die Goldmedaille für sich und ihr Team.


Lorenz Hochstrasser - Samuel Winkler - Laura Friedl - Karina Seiner

Den 3. Platz konnte das Team "Squash Wizzards Lemon Schwechat" aus NÖ vor der oberösterr./steirischen "SG Salming SSP/USC2000 Graz“ erringen.


Altersklasse U19

Auch hier spielten vier Teams "jeder gegen jeden". 

Eine Klasse für sich war dabei die "SG USC2000 Graz/Aspang" mit Kristian Seiner, Oskar Schuur und Paul Danter, die alle ihre Spiele ohne Satzverlust gewinnen konnten.


links: SQUN/SC80 mit Philipp Hofbauer - Julian Wittenberg - Lukas Steiner
rechts: USC2/ASSV mit Oskar Schuur - Kristian Seiner - Paul Danter

Die niederösterr./salzburgische Kombination "SG Wr. Ndf-Mödl./SC80 Salzburg" wurde mit nur einer Niederlage Zweiter und konnte sich somit über die Silbermedaille freuen.

Die beiden jungen NÖ-Teams "NV SU Wr. Neudorf-Mödling I" und "NV SU Wr. Neudorf-Mödling II" matchten sich in der direkten Begegnung um die Bronzemedaille. Dieses Ziel erreichte dann papierformgemäß die 1. Mannschaft von Wr. Neudorf-Mödling eindrucksvoll mit 3:0.



Filip Babic - Gioia D'Alonzo - Leon Vedra
Simone Kuhnert

Die "IGS PFLAUM", der OÖSRV sowie der ÖSRV gratulieren allen Medaillengewinnern zu ihrem Erfolg und allen Teilnehmern zu ihren durchaus bemerkenswerten Leistungen und bedankt sich bei allen Aktiven und Unterstützern für das Mitwirken an dieser sehr gelungenen und fairen Squashveranstaltung!


Die kompletten Spielpläne und Ergebnisse im Detail findet man wie immer im Match22 hier.


Josef Welzenbach
Turnierleiter


Termine

Alle Termine »

Dezember 2019

Januar 2020