Aktuell

08.Oktober.2017 Von: bs/pe

Serbian JO 2017





Das Turnier aus vorwiegend steirischer Sicht:

Zitat von StSRV-Verbandstrainer Rehan van der Merwe:
"Es war ein gelungenes Turnier - tolle Spiele und wertvolle Erfahrung wurden gesammelt!"

Unsere 4 Grazer reisten an diesem Wochenende (Fr, 6. -  Sa, 8. Oktober)
mit Verbandstrainer Rehan van der Merwe und Rene Kramer nach Belgrad,
um sich beim Serbian Junior Open 2017 mit 89 Spielerinnen und Spielern aus 9 Nationen zu messen.

Nach tollen, knappen und spannenden Partien holten sich unsere 11jährigen,
Samuel Winkler und Lorenz Hochstrasser, die Plätze 4 und 5 in der Klasse BU13!

Kristian Seiner und Oskar Schuur spielten in BU15
und errangen hier die sehr guten Plätze 4 und 11!

In bereits 2 Wochen wartet schon das nächste Turnier in Bratislava!
Hier wollen unsere Kids in die greifbaren Medaillenränge vorstoßen.

Österreichische Platzierungen:

BU13:

  4. Samuel Winkler (USC 2000)
  5. Lorenz Hochstrasser (USC 2000)

BU15:

  4. Kristian Seiner (USC 2000)
  9. Maximilian Feiel (Wiener Neudorf)
11. Oskar Schuur (USC 2000)

GU15:

  9. Gioia D'Alonzo (Wiener Neudorf)
11. Hannah Rahm (Squash Wizzards Schwechat)
18. Melanie Monson (Wiener Neudorf)

BU17:

  9. Filip Babic (Wiener Neudorf)

GU17:

  5. Marija Babic (Wiener Neudorf)

Ein großes Danke an Ivan Djordjevic, den "Alt-Wiener-Neudorfer", zu einem sehr gelungenen Turnier!

Die Squashszene in Belgrad bangt um das letzte noch verbleibende Squashcenter der Stadt, dem die Schließung droht. Wir wünschen ihnen so viel Glück, wie es uns Grazern beschieden war.


Termine

Alle Termine »

Januar 2018