Aktuell

12.November.2018 Von: hm;pe

VICTOR BL Austria 2018/19 2. Spieltag



Am Samstag, 10. November 2018 ging im Sportpark Obermayr in Haid/Ansfelden (OÖ) die 2. Runde der VICTOR Herren Bundesliga Austria 2018/19 über die Bühne - die Bundesliga-Damen werden ja erst beim Bundesliga-Finalturnier im EUROPARK Salzburg wieder ins Geschehen eingreifen.

Als Heimmannschaft trat hier die Auswahl der ASKÖ Salming Styria Squash People aus Steyr (OÖ) auf.

Das Team Nummer 7, die Spielgemeinschaft "Union Squash Team Wien" war an diesem Tag spielfrei.

Sowohl um 11.00 als auch um 15.00 gab es wieder eine Live-Übertragung via Youtube (Channel "Squash Austria"), gestreamt wurden die Spiele EDER Matmaker Team OÖ gegen NV SU Wr.Neudorf-Mödling I sowie Squashteam Tirol gegen Union Squash Club 2000 Graz.

NV SU Wr.Neudorf-Mödling I - EDER Matmaker Team OÖ
3:1

Gleich die erste Begegnung des Tages war das Schlagerspiel zwischen dem amtierenden Meister NV Squashunion Wr. Neudorf/Mödling und dem Vizemeister SG EDER Matmaker Team Oberösterreich.

Die Niederösterreicher konnten dieses Spiel mit 3:1 gewinnen, wobei Aqeel Rehman gegen Marcus Greslehner ohne Satzverlust für den Ehrenpunkt der Oberösterreicher sorgte.

Leopold Czaska, der derzeit voll im Training steht, ließ Daniel Haider keine Chance und auch Erich Streit besiegte Paul Mairinger in einem sehenswerten Spiel mit dem gleichen Resultat.

Der Sieg von Lukas Gnauer gegen Mihaly Androczky komplettierte das gute Mannschaftsergebnis der Wiener Neudorfer.

v.l.n.r.: Marcus Greslehner - Lukas Gnauer - Paul Mairinger - Aqeel Rehman
Leopold Czaska - Erich Streit - Daniel Haider - Mihaly Androczky

Squashteam Tirol - ASKÖ Salming Styria Squash People
4:0

In diesem weiteren Spiel ließ das Squashteam Tirol den "Hausherrren" ASKÖ Salming Styria Squash People keine Chance.

Rudi Rohrmüller, Thomas Kemptner, Florian Mader und Simon Draxler konnten jeweils gegen Michael Treiss, Christian Austaller, Lukas Rosner und Stephan Schmutzer ohne Satzverlust den Court verlassen.

v.l.n.r.: Lukas Rosner - Stephan Schmutzer - Michael Treiss - Christian Austaller - Rudi Rohrmüller - Florian Mader - Simon Draxler - Thomas Kemptner

NV SU Wr.Neudorf-Mödling II "Young Guns" - Union Squash Club 2000 Graz
3:1

Einen tollen Erfolg feierten die „Young Guns“ aus Wiener Neudorf gegen das "2000"-Team aus Graz.

Zwar konnte Martin Mosnik den stark aufspielenden Michael Haunschmid mit 3:1 besiegen, jedoch behielten im Anschluss Georg Stoisser, Patrick Strobl und Clemens Preissl gegen Heribert Monschein, Rehan Van der Merwe und Kristian Seiner die Oberhand.

v.l.n.r.: Martin Mosnik - Kristian Seiner - Rehan Van der Merwe - Heribert Monschein - Michael Haunschmid - Clemens Preissl - Georg Stoisser - Patrick Strobl

Squashteam Tirol - Union Squash Club 2000 Graz
4:0

Das Team aus der Steiermark war auch bei seiner zweiten Begegnung - diesmal gegen die Mannschaft aus Tirol - chancenlos.

Mit einem klaren 4:0-Erfolg sicherte sich das Squashteam Tirol somit nach dieser Runde die Tabellenführung.

EDER Matmaker Team OÖ - NV SU Wr.Neudorf-Mödling II "Young Guns"
3:1

Die „Young Guns“ aus Wr. Neudorf schlugen sich in ihrer zweiten Partie gegen das EDER Matmaker Team Oberösterreich sehr gut.

Michael Haunschmid zeigte gegen Österreichs Nummer 1 Aqeel Rehman eine tadellose Leistung und konnte sich im ersten Satz sogar einen Satzball erarbeiten. Dann ließ Aqeel Rehman aber doch seine Klasse aufblitzen und somit ging das Spiel mit 3:0 an Oberösterreich.

Daniel Haider und Paul Mairinger besiegten Georg Stoisser und Patrick Strobl mit 3:0. Den Ehrenpunkt für die Jugend aus Niederösterreich holte Clemens Preissl gegen Roland Pöttinger.

NV SU Wr.Neudorf-Mödling I - ASKÖ Salming Styria Squash People
4:0

In der Tabelle mit geringem Rückstand auf Platz 2 liegt nun NV Squashunion Wr. Neudorf/Mödling I, welche auch ihr zweites Spiel gegen ASKÖ Salming Styria Squash People klar mit 4:0 gewinnen konnte.

Der aktuelle Tabellenstand nach dem zweiten Spieltag lautet wie folgt:

Ausführliche weitere Informationen zur VICTOR Bundesliga Austria findet man im MATCH22 hier.

Die nächste Bundesligarunde findet am Samstag, 08. Dezember 2018 im Club 19 in Wien-Döbling statt.

 


Termine

Alle Termine »

Dezember 2018

Januar 2019

Februar 2019