Aktuell

25.Mai.2019

Victor Bundesliga Austria / Final Four


Am 31. Mai begibt sich die Bundesligasaison 2018/19 in die alles entscheidende Phase.

Um 10 Uhr Vormittags eröffnen die Damen aus Wr. Neudorf und Tirol die Titelkämpfe, gefolgt von den Damen aus Graz und Wien.

Die Titelverteidigerinnen aus Niederösterreich können hierbei auf Unterstützung von Cindy Merlo (SUI, WRL 78) bauen.

Der Favorit, Titelverteidiger und Rekordmeister NV SU Wr. Neudorf Mödling wird um 13:30 Uhr vom Squashteam Tirol im ersten Halbfinale des Tages gefordert.

Angeführt werden die Teams von niemand geringerem als Mohamed Abouelghar (EGY, WRL. 9) und Rudi Rohrmüller, dem langjährigen Weggefährten der Tiroler.

Somit ist das Team rund um Mannschaftsführer Andreas Freudensprung als klarer Titelanwärter zu handeln, da mit Dirnberger, Greslehner und Czaska, die Nummern 2,3 und 4 aus Österreich, das Team der Neudorfer komplettieren.

Während um 15:00 Uhr die Damen in den Tenniscourts Süd sich der Titelentscheidung nähern, startet um 16:00 Uhr das Halbfinale zwischen dem Team Oberösterreich und dem Team Wien am Vollglascourt.

Bei den Oberösterreichern verlässt man sich mit Aqeel Rehman (AUT, WRL 173) auf heimische Qualität, während hindessen beim Team Wien nur spekuliert werden darf.

Immerhin konnte Oberösterreich mit dieser Aufstellung (Rehman, Mekbib, Haider, Mairinger) 2017 den Meisterpokal gewinnen.

Im Anschluss findet ab 20 Uhr das traditionelle gemeinsame Mannschaftsessen  statt, bei welchem wir heuer vom Fuxn bewirtet werden.

Sämtlich Informationen zum Final Four findet man hier.

 

 


Termine

Alle Termine »

September 2019

Oktober 2019