Aktuell

25.Februar.2017

VBL Austria: Grunddurchgang an TEAM OÖ


Die letzte Runde des Grunddurchgangs der VICTOR Bundesliga Austria wurde am Samstag in Traun Oberösterreich ausgetragen und brachte eine unerwartete Wende mit zusätzlicher Höchstspannung bei den beiden letzten Begegnungen am Nachmittag!

Ort des Geschehens war das Tennis- und Squashcenter Pflaum + Seitz in Ansfelden und die Hausherren konnten sich toller Unterstützung der heimischen Fans und Squashszene erfreuen!

Runde 9: 25. Februar, um 11:00 Uhr

SG EDER Matmaker Team OÖ - SG Union SC 2000 Graz   4-0  

Die Spielgemeinschaft aus Graz, welche ohne Gerhard Schedlbauer angereist war, konnte der kompakten Mannschaft von Daniel Haider nicht viel entgegensetzen. Lediglich der sich stark präsentierende Legionär aus Slowenien, Martin Mosnik, hielt den Matchausgang über lange Zeit offen, ehe er sich trotz Führung im vierten Satz, dem frischgebackenen Staatsmeister, Aqeel Rehman (WRL 88) mit 1/3 beugen musste!

Somit war Graz auf ein Wunder und einen Patzer von Tirol angewiesen, um noch eine minimale Chance für das Playoff zu wahren...

  SG Squash Team Tirol  - SG Union Squash Team Wien   4-0

Florian Mader und Simon Wieser beendeten die Saison für die SG aus Graz mit Siegen über Andreas Fuchs und Stefan Hofstätter vorzeitig!

Thomas Kemptner und Rudi Rohrmüller konnten ebenfalls siegreich den Court verlassen und somit für eine unerwartete Spannung in den Nachmittagsbegegnungen sorgen..., denn nun standen die Teams aus OÖ und Wien punktegleich bei 17 Zählern, gefolgt von Tirol mit 16 und dem Rekordmeister aus Wr. Neudorf mit 15 Punkten, welcher sich somit mit dem 4. Tabellenrang nach dem Grunddurchgang begnügen muss!

Runde 9: 25. Februar, um 15:00 Uhr

Gleich 3 Teams hatten die Chance sich den Sieg im Grunddurchgang zu erkämpfen und somit das Anrecht auf die Wahl des Halbfinalgegners beim großen Showdown in Graz!

Es begannen die Herren an Position 2:

Heribert Monschein - Andreas Fuchs   0/3 

Fuchs konnte sich klar mit 2/0 absetzen und hatte erst im dritten Satz sichtliche Probleme mit Monschein. Andreas konnte sich dennoch mit 18/16 durchsetzen und die Partie mit 3/0 für sich entscheiden.

Daniel Haider - Florian Mader   3/1

Haider startete suverän, doch Mader konterte, glich in Sätzen aus und ging mit 9/2 im dritten Satz in Führung. Daniel startete eine spektakuläre Aufholjagd, Florian konnte dem nicht viel entgegen setzen und verlor diesen Satz letztendlich noch mit 9/11. Ein Sieg für das Team OÖ und somit der Ausgleich im Kampf um die Tabellenführung.

Noch war alles offen und auch Tirol hatte noch Chancen auf den Sieg im Grunddurchgang...

Rehan van der Merwe - Stefan Hofstätter   3/2

Diesmal bezog das Team Wien die Außenseiterrolle. Ein unerwarteter 5-Satzkrimi, den letztendlich Rehan ganz knapp mit 12/10 für sich entscheiden konnte. Somit stiegen die Chancen für Tirol und Oberösterreich...

Michael Gruber - Simon Wieser   3/1

Wie zu erwarten wurde die Partie äußerst spannend, denn die Routine von Gruber und die zuletzt starke Leistung von Wieser bei den ÖSTM, ließen auf ein Match auf Augenhöhe schließen. Nach dem Satzgewinn für Simon, konnte sich Michi in den weiteren entscheidenen Phasen immer durchsetzen, Satzbälle abwehren und die weiteren Sätze mit 12/10, 12/10 und 11/9 für sich eintscheiden!

Somit ist eine Vorentscheidung bereits gefallen..., OÖ 19, Wien 18, Tirol 16 Punkte! Tirol war somit aus dem Rennen um die Tabellenführung.

David Curzon Bruton - Manuel Kurzweil   0/3

Bruton hatte keine Chance gegen Kurzweil und somit konnte Manuel für sein Team wieder ausgleichen!

Paul Mairinger - Thomas Kemptner   3/0

Kemptner konnte zwar im ersten Satz das Tempo von Mairinger mitgehen, aber in den weiteren Sätzen setzte sich Paul deutlicher ab und bezwang den Tiroler mit 3/0.

Der Grunddurchgang war somit entschieden! Mit einer Satzdifferenz von +24 konnte das Team OÖ nicht mehr vom Team Wien (+18) überholt werden...

Martin Mosnik - Clemens Wallishauser   3/1

Mosnik setzte sich mit 3/1 gegen Wallishauser durch und sorgte somit für einen Sieg zum Saisonabschluss für seine Mannschaft.

Aqeel Rehman - Rudi Rohrmüller   3/0

Rehman sorgte für etliche verwunderte Gesichter, als er den Jugendnationaltrainer Rohrmüller mit einem sehr kompakten Auftritt mit 3/0 abfertigte!

  SG Squash Team Tirol - SG EDER Matmaker Team OÖ   0-4

SG Union SC 2000 Graz - SG Union Squash Team Wien   2-2

Wir gratulieren dem Team Oberösterreich zum Sieg des Grunddurchganges und werden euch in Kürze mit vielen Details zum Finale in Graz versorgen...

Zuletzt möchten wir uns für die technischen Probleme und dem damit entfallenen Livestream bei allen beteiligten und Squashfans entschuldigen!

Alle Infos zur aktuellen Tabelle, möglichen Aufstellungen etc. können im Match22 eingesehen werden:

VICTOR Bundesliga Austria Herren

 

 

 


Termine

Alle Termine »

März 2017

April 2017