Aktuell

11.November.2019 Von: pe

VICTOR Herren Bundesliga 19/20 2. Tag OÖ



Am vergangenen Samstag ging im Squash+Tennis-Center Pflaum+Seitz in Traun (OÖ) der 2. Spieltag des Grunddurchganges der VICTOR Herren Bundesliga Austria 2019/20 wie immer mit 2 Runden zu je 4 Team-Matches über die Bühne - ein Wettkampftag ohne große Überraschungen.


4   SG EDER Matmaker Team OÖ
0   ASKÖ Salming SSP Steyr

Obwohl die Steyrer sehr ambitioniert zu Werke gingen und 2 Einzelpartien erst nach fünf Sätzen beendet waren, gab es für sie gegen den "großen Bruder", das Team Oberösterreich, leider keinen Punkt zu holen.


4   SG Squashteam Tirol
0   Union Squashclub 2000 Graz

Auch im zweiten Duell "stark" gegen "nicht ganz so stark" ließen die Favoriten nichts anbrennen, obwohl der äußerst knappe Fünf-Satz-Erfolg von Florian Mader gegen Jungstar Kristian Seiner erst in der Verlängerung des Entscheidungssatzes zugunsten des Favoriten ausging.


3   SG Union Squash Team Wien
1   SC Viehhausen

Hier konnte erstmals ein "Underdog" dem drittplatzierten der vergangenen Saison einen Punkt abluchsen, als Andi Eibl ein weiteres äußerst knappes Match gegen Stefan Hofstätter für die Salzburger gewinnen konnte.


3   NV SU Wr. Neudorf-Mödling I
1   NV SU Wr. Neudorf-Mödling II "Young Guns"

Eine kleine Überraschung brachte die Begegnung der beiden Wr. Neudorfer Teams, denn hier gelang Youngster Kevin Schön ein seinem Namen entsprechender Sieg über den in der Rangliste doch einige Plätze vor ihm liegenden Sebastian Köberl, wobei auch hier erst ein 12-10 im Entscheidungssatz den Ausschlag gab.

Dieses Team-Match wurde auch auf Facebook live übertragen und kann
auf der Seite des ÖSRV jederzeit "nachgesehen" werden.


2   SG EDER Matmaker Team OÖ
2   NV SU Wr. Neudorf-Mödling I

Im ersten Spitzenspiel des Tages trennten sich zwei Titelaspiranten mit einem 2-2 Unentschieden.

Oberösterreich brachte mit Joseph White einen in Prag (CZE) lebenden Australier als Liganeuling, der gegen Vize-Staatsmeister Jakob Dirnberger nur einen Satz abgeben musste.

Daniel Haider überraschte ein wenig mit einem klaren 3-0 gegen Michael Haunschmid, während der Erfolg von Leopold Czaska gegen Paul Mairinger der Papierform entsprach.

Im Match zweier etwa gleich starker Spieler hatte Sebastian Köberl auf Position 4 gegen Daniel Nagel knapp das bessere Ende für sich.


4   Union Squashclub 2000 Graz
0   ASKÖ Salming SSP Steyr

Den Ausschlag in dieser Partie mit zwei klaren Drei-Satz-Erfolgen und zwei sehr umkämpften Einzeln gab hier wohl die Tatsache, dass die Steirer mit Martin Kegel (CRO) einen bewährten Ausländer einsetzten, während die Steyrer ausschließlich mit Eigenbauspielern aufliefen.


3   SG Union Squash Team Wien
1   SG Squashteam Tirol

Das Spiel der dritt- bzw. viertplatzierten Teams der Saison 2018/19 ging knapp an die Vertreter der Bundeshauptstadt.

Während auf den Positionen 2 und 3 die Favoriten Clemens Wallishauser und Lukas Windischberger trotz je eines abgegebenen Satzes je einen Punkt ungefährdet nach Wien holten, erwiesen sich auf 1 bzw. 4 der Tscheche Jakub Solnicky und Thomas Kemptner gegen Rudi Rohrmüller (GER) bzw. Manuel Kurzweil als die beständigeren Spieler.

Auch diese Begegnung wurde auf Facebook live übertragen und kann
auf der Seite des ÖSRV jederzeit "nachgesehen" werden.


3   NV SU Wr. Neudorf-Mödling II "Young Guns"
1   SC Viehhausen

Hier trafen zwei Mannschaften der unteren Tabellenhälfte aufeinander, und alle Einzelspiele wurden erst in der Verlängerung entschieden.

Während die Positionen 1 und 2 der "Young Guns" nur einen Satz abgaben, standen die Siege bei den Positionen 3 und 4 erst nach fünf knappen Sätzen fest - die jungen Mödlinger setzten sich schließlich mit 3-1 durch.



In der Tabelle führt nun nach 2 Spieltagen bzw. 4 Runden die
NV SU Wr. Neudorf-Mödling I (NÖ) vor der
SG Union Squash Team Wien (je 12 Punkte) und der
SG EDER Matmaker Team OÖ sowie der
SG Squashteam Tirol (je 10).


Die nächste Runde der VICTOR Herren Bundesliga Austria 2019/20 wird am Samstag,
07. Dezember 2019 in Wien ausgetragen.


Alle Ergebnisse und sonstigen Infos sind im Detail wie immer im Match22 hier nachzulesen.

 

 


Termine

Alle Termine »

Dezember 2019

Januar 2020