Aktuell

01.Juni.2018

Victor Open Tag 1


Bereits um 9 Uhr eröffneten Aqeel Rehman und Stefan Hofstätter das Finale der Victor Elite Serie 2018. Einige verletzungsbedingte Absagen bei den Herren erforderten den Umstieg des üblichen 16er Rasters auf Gruppenspiele, gefolgt von Platzierungsspielen.

Die anfänglichen Begegnungen verliefen allesamt entsprechend der Setzung. Lediglich Simon Draxler musste sich Florian Mader mit 0/3 geschlagen geben und im Anschluss auch verletzungsbedingt alle weiteren Spiele aufgeben.

Erwartungsgemäß siegten Aqeel Rehman und Paul Mairinger in ihren Gruppen. Auch der Altmeiste Leopold Czaska sicherte sich suverän einen Platz im Halbfinale.

Hinter diesen 3 Herren ging es jedoch heiß her und es kam zu einigen Ergebnissen entgegen der Setzung...

Georg Stoisser spielt von Anfang an ein starkes Turnier und untersrich dies auch mit einem 3/2 Erfolg gegen Mario Reichl. Auch Stefan Hofstätter fühlte sich sichtlich wohl am Glasscourt und auch er konnte Mario Reichl mit 3/0 bezwingen.

Die letzte Herrenpartie des Abends ging mit 3/1 an Robert Fasser und Nationaltrainer Heribert Monschein hatte wieder einmal gekämpft bis zum Letzten.

Ab 13:40 Uhr startete dann auch mit Isabel Moser und Nadine Migschitz der Damenbewerb, im gleichen Turnierformat wie bei den Herren. 

Die Top-gesetzten Damen Jacqueline Peychär und Katharina Glavic zogen ohne Satzverlust problemlos ins Halbfinale ein. Dies wird durch Julia Clementi und Nadine Migschitz ergänzt. Spnannende Halbfinalspiele sind zu erwarten!

Im Anschluss wurde gemeinsam im Restaurant Bella Vita zu Abend gegessen, ehe es am Samstag gleich wieder um 9:30 Uhr mit der Partie Stefan Hofstätter gegen Georg Stoisser weiter geht...

Sämtliche Erbegnisse im Detail findet ihr hier.


Termine

Alle Termine »

Juni 2018

Juli 2018