Aktuell

25.März.2019 Von: hm;pe

Vienna Open Eliteturnier 2019



Mit 21 Teilnehmern gingen dieses Wochenende die Vienna Open 2019 über die Bühne.

Mit einigen österreichischen Top-Spielern sowie zwei kroatischen Nationalspielern war die Qualität des Teilnehmerfeldes sehr hoch, lediglich die Quantität ließ für ein Turnier in der Bundeshauptstadt mit 500 EUR Preisgeld doch etwas zu wünschen übrig.

Es wurden fünf Qualifikationsspiele absolviert und die Verlierer mussten danach jeder gegen jeden um die Plätze 17 bis 21 kämpfen.

Hier setzte sich Lukas Steiner (C19, W) gegen seine weiteren Kontrahenten ohne Satzverlust durch und belegte somit schließlich den 17. Gesamtrang.


Im Raster 1 bis 16 erreichten alle Topgesetzten die Halbfinalspiele.

Dort kam es zum mit Spannung erwarteten Aufeinandertreffen der beiden Wiener Neudorfer Jakob Dirnberger und Leopold Czaska.

In einem spannenden und laufintensiven Spiel auf hohem Niveau setzte sich schließlich Leopold mit 3:1 durch.


Auch im zweiten Halbfinale zeigte Marcus Greslehner (ebenfalls SQUN) gegen den auf Nummer 1 gesetzten Kroaten Martin Kegel eine gute Leistung.

Leider reichte es aber hier für Marcus lediglich zu einem Satzgewinn.

In weiterer Folge unterstrich er seine Form im Spiel um Platz 3 durch einen erstmaligen Erfolg gegen seinen Vereinskollegen Jakob Dirnberger.

Im Finale konnte Leopold Czaska aufgrund des harten Halbfinalspieles lediglich den ersten Satz mit dem jungen Kroaten Martin Kegel mithalten.

Nachdem aber auch dieser Satz mit 13:11 an Martin ging, war bei Leopold etwas die Luft draußen und auch die nächsten folgenden Sätze gingen an den Kroaten.

Somit holte sich Martin Kegel den Sieg beim Vienna Open vor Leopold Czaska, Marcus Greslehner und Jakob Dirnberger.

Den fünften Platz und somit den letzten Preisgeldrang holte sich Paul Mairinger (SCHA / OÖ) ohne Satzverlust gegen Daniel Nagel (SCM / OÖ).

Siebenter wurde Heribert Monschein (USC2 / ST) mit einem 3:0-Erfolg über Barnaby Bolena (CCCS / W).

Alle Einzelergebnisse und das Turnierraster findet man im Match22 hier.

Heribert Monschein
Turnierleiter

 

 


Termine

Alle Termine »

April 2019

Mai 2019