4. Dezember 2023

DBLA #3: Wr. Neudorf übernimmt Tabellenführung!

Mit Spannung wurde die dritte Spielrunde der Dunlop Herren Bundesliga im Squash&Tenniscenter Traun erwartet. Leider fanden nur fünf Mannschaften den Weg nach Oberösterreich, da neben dem spielfreien Team aus Aspang auch das Team Tirol aufgrund der Schneelage nicht zeitgerecht anreisen konnte. Somit fuhren das Eder Mat Couture Team Oberösterreich und der Wiener Sportclub natürlich gegen Team Tirol die volle Punkteanzahl ein.

Während am Vormittag der Wiener Sportclub die Tiroler Veldidena Boasters mit 3/1 besiegen konnte, schickte die Squashunion Wiener Neudorf Mödling den USC 2000 Graz klar mit 4/0 vom Court.

Im weiteren Spiel des USC 2000 Graz gegen die Veldidena Boasters kam es zu einer gerechten Punkteteilung. Beim Aufeinandertreffen des Eder Mat Couture Team Oberösterreich und der Squashunion Wiener Neudorf Mödling sah man hochklassiges Squash, wobei zu Beginn Iker Pajares Bernabeu gegen Simon Rösner mit 3/0 erfolgreich war. Aqeel Rehman baute danach gegen Jakob Dirnberger, ebenfalls mit einem 3/0 Sieg, die Führung von Oberösterreich aus. Doch die Squashunion Wiener Neudorf Mödling schlug mit einem 3/2 Sieg von Marcus Greslehner gegen David Maier und einem 3/0 Sieg von Balasz Farkas gegen Lukas Serme zurück. Somit kam es im Spitzenduell des Tages zu einem Unentschieden.

In der Tabelle führt derzeit die Squashunion Wiener Neudorf Mödling vor Eder Mat Couture Team OÖ und dem Union Squashclub Aspang. Die nächste Runde der DUNLOP Bundesliga Austria geht am 17.02.2024 im Padeldome Wien über die Bühne.

Dunlop Budnesliga Austria 2023/24 – Tabelle